AGB

Sunwind Kläui Höfen 19 5420 Ehrendingen

1. Urheberrecht.
Zum Schutze des geistigen Eigentums unterliegen alle Graphiken, Bilder und Texte dem Urheberecht und anderen Gesetzen. Diese dürfen weder kopiert noch verändert werden.

2. Angebote und Bestellungen.
Unsere Angebote sind stets freibleibend. Mündlich erteilte Auskünfte bzw. Zusagen unserer Mitarbeiter werden nur verbindlich, wenn wir sie schriftlich bestätigen. Es gilt die am Tage der Bestellung gültige Preisliste. Aufträge nehmen wir ausschließlich, schriftlich und per E-Mail entgegen, im Einzelfall auch telefonisch. Verbindlich bestellte, einwandfreie Ware wird nicht zurückgenommen. Sollten wir in Ausnahmefällen mit einer Rücknahme einverstanden sein und eine Gutschrift erteilen, gehen alle entstehenden Kosten wie Transport oder Einlagerung zu Lasten des Käufers, mindestens jedoch 10% des Warenwertes, unbeschadet des Nachweises höherer Kosten. Die erteilte Gutschrift kann nur mit neu bestellter Ware verrechnet werden. Ein Rücktritt vom Vertrag durch den Käufer ist bei Sonderanfertigungen nicht möglich.
Verkauf und Lieferung erfolgen nur zu den nachstehenden Bedingungen. Entgegenstehende oder von unseren AGB’s abweichende Bedingungen des Käufers erkennen wir nicht an, es sei denn, wir hätten diesen ausdrücklich und schriftlich zugestimmt. Durch jede Bestellungserteilung anerkennt der Käufer sämtliche Punkte dieser Verkaufs- und Lieferbedingungen. Lieferungen nur innerhalb der Schweiz und dem Fürstentum Lichtenstein. A

3. Lieferung und Versand.
Die Lieferung erfolgt per Nachnahme oder Vorkasse. Je nach Größe und Umfang der Sendung per Post bzw. Spediteur. Eilpakete nur auf Wunsch des Bestellers gegen Aufpreis. Die Gefahr geht mit der Absendung der Ware auf den Käufer über. Lieferfristen werden gewissenhaft kalkuliert und wir sind versucht, die Lieferung termingerecht zu erledigen. Verzug oder Nichtbelieferung durch unseren Vorlieferanten können wir nicht vertreten. Lieferangaben sind unverbindlich und Angebote freibleibend. Einzelne Katzentüren und Teichpumpen kosten im Versand min. Fr. 20.00. Bei Bestellungen per Mail, wo zurück gesandt werden (nicht gefallen oder falsche Eintragungen im Bestellfeld), fallen Transportkosten an die durch den Besteller getragen werden. Je nach Verschmutzung oder defekte Verpackung fallen kosten an die auf den Besteller getragen werden. Bei falschen Grössenangaben z.B. Folien wird das Material nicht zurückgenommen. Man sucht zusammen eine Lösung.

4. Eigentumsvorbehalt.
Der Verkäufer behält sich das Eigentum an sämtlichen von ihm gelieferten Waren bis zur Bezahlung seiner gesamten Forderungen vor. Der Käufer tritt sämtliche Forderungen aus einer eventuellen Weiterveräußerung, der in unserem Eigentum stehenden Waren, seinen Abnehmern gegenüber an uns ab. Für den Fall, dass der Käufer die gelieferte Ware verarbeitet oder mit einem anderen Gegenstand verbindet, tritt anstelle des Eigentumsvorbehaltes das Eigentum an der neuen Sache im Verhältnis des Rechnungswertes der Vorbehaltsware zum Rechnungswert der anderen Waren einschließlich der Aufwendungen für Verarbeitung im Zeitpunkt der Verarbeitung.

5. Gewährleistungen.
Der Käufer hat Beanstandungen unverzüglich, spätestens jedoch innerhalb von 8 Tagen schriftlich zu erheben. Für die Fristsetzung ist der Eingang der Ware am Bestimmungsort und der Tag des Eingangs des Rügeschreibens maßgebend. Mängel, die auch bei sorgfältiger Prüfung innerhalb dieser Frist nicht entdeckt werden können, sind nach Entdeckung schriftlich zu rügen. Spätestens 6 Monate nach Gefahrübergang sind alle Reklamationen ausgeschlossen. Mängelrügen berechtigen nicht zur Zurückhaltung von Zahlungen. Von uns als mangelhaft anerkannte Ware, nehmen wir zurück oder ersetzen sie durch einwandfreie. Wir sind nach unserer Wahl berechtigt, anstelle des Ersatzes den Minderwert zu ersetzen. Alle weitergehenden mittelbaren oder unmittelbaren Schäden werden nicht ersetzt. Die Teile, für die wir unentgeltlich Ersatz liefern, werden unser Eigentum. Sie sind vor jeder Veränderung zu schützen und uns auf Anforderung, auf Kosten des Käufers zurückzusenden. Der Anspruch aus Mängelrügen verjährt spätestens 1 Monat nach schriftlicher Zurückweisung der Mängelrüge durch uns. Die vorstehenden Rechte stehen dem Käufer nicht zu, wenn er seine Zahlungsverpflichtungen nicht erfüllt.
Garantie: Für Artikel, die unter Garantie geliefert werden, gilt die Rechnung als Garantiebeleg. Bei Reklamationen oder Reparaturen während der Garantiezeit ist das Rechnungsdatum anzugeben.
Für Waren mit festgestellten Material- oder Konstruktionsfehlern leisten wir während 6 Monaten nach Lieferung Ersatz, lehnen aber weitere Schadenersatzansprüche ab.

6. Rücksendung von Produkten.
Die gelieferte Ware muss innerhalb von 10 Tagen nach Erhalt auf ihre Vertragsmäßigkeit überprüft und erkennbare Mängel oder Falschlieferungen unverzüglich gerügt werden. Ansonsten gelten die gelieferten Produkte als genehmigt. Soweit wir, aus Kulanzgründen, einer Rücksendung zustimmen, sind diese im Originalzustand in Ihrer Originalverpackung zurückzusenden. Dies muss zusammen mit einem Rücksendenachweiß sowie dem Kaufbeleg erfolgen. Rücksendekosten werden in diesem Falle von Ihnen getragen. Unfreie Ware wird somit nicht von uns angenommen.
Beanstandungen: Bei Beschädigungen oder Verlust ist der Empfänger verpflichtet, bei der Post oder dem Spediteur vorstellig zu werden und vor Annahme der Sendung einen Befund aufnehmen zu lassen. Bei Fehlbestellungen werden je nach Hersteller bis zu 30% des Kaufpreises verrechnet und die versandkosten.


7. Annahmeverweigerung oder Nichtabholung.
Wird die Ware nicht rechtzeitig abgenommen, so sind wir berechtigt die Ware zu liefern oder von dem noch rückständigen Teil des Vertrages zurückzutreten oder Schadenersatz wegen Nichterfüllung zu verlangen. Im letzteren Fall können wir, unbeschadet der Möglichkeit einen höheren Schaden geltend zu machen, in jedem Fall 30% des Kaufpreises ohne Nachweis der Unkosten verlangen. Bei Nichtabholung der bestellten Ware verfällt die geleistete Anzahlung spätestens nach 6 Monaten.

8. Haftung.
Für alle Schäden, die im Zusammenhang mit der Erbringung der uns vertraglich obliegenden Leistung entstehen, haften wir nur, wenn sie uns unverzüglich gemeldet werden und uns Verschulden nachgewiesen wird, soweit solche Schäden von unserer Haftpflichtversicherung gedeckt sind. Ereignisse höherer Gewalt berechtigen uns, die Lieferung um die Dauer der Behinderung und einer angemessenen Anlauffrist hinauszuschieben oder wegen des noch nicht erfüllten Teiles vom Vertrag zurückzutreten. Der höheren Gewalt stehen Umstände gleich, die uns die Lieferung wesentlich erschweren oder unmöglich machen, z.B. Streik oder Aussperrung.
Haftungsausschluss: Bei unsachgemässer Verwendung von Artikel aus dem SK-Shop, lehnen wir jede Haftung ab. Entsprechende technische Datenblätter werden der Lieferung beigelegt, Gerichtsstand ist Baden.

9. Transportschaden.
Kommt ein Packet sichtbar beschädigt bei Ihnen an, bitte sofort in Gegenwart des Zustellers öffnen und eine Schadensbestätigung ausstellen lassen. Ohne diese ist eine Schadensregulierung nicht möglich. Bei versteckten Transportschäden, welche erst nach Öffnen des Paketes festgestellt werden, durch das zuständige Postamt eine Sachverhaltsaufnahme veranlassen. Wir übernehmen keine Haftung für Transportschäden.

10. Erfüllungsort und Gerichtsstand.
Erfüllungsort und Gerichtsstand für beide Teile sind in Baden.


Sunwind Kläui
Kläui Ruedi
Büro: Am Bach 4
Geschäft: Höfen 19
5420 Ehrendingen AG 
Tel. 056 221 82 81
Fax 056 221 82 65
Natel 079 423 30 33
mail:    klaeui@sunwind-klaeui.ch
 
MWSt. Nr. 614 093 

Keine Ausstellung
 

               

       


       


Sunwind Kläui, Höfen 19, 5420 Ehrendingen, Tel. 056 221 82 81

e-mail:   klaeui@sunwind-klaeui.ch

04.01.2021