Rollladen Warema V4 V6 V8 FR11    

Warema V6 Warema V6

               Aluminiumprofil A36    Endschiene   

Montagen und Reparaturen in: Ehrendingen Wettingen Lengnau Schneisingen Oberweningen Freienwil Ennetbaden Dielsdorf Endingen Tegerfelden Nussbaumen Kirchdorf Untersiggenthal Würenlingen Tegerfelden Baden Ennetbaden Fislisbach Neuenhof Birmenstorf Gebenstorf Siglisdorf Würenlos Spreitenbach Würenlingen

 

PRODUKT
Der Vorbau-Rollladen eignet sich für den nachträglichen Einbau - zum Beispiel dann, wenn eine Sanierung oder Renovierung ansteht und hohe Ansprüche an Wärme- und Schalldämmung sowie Sicherheit gestellt werden. In zunehmendem Maße wird der Vorbau-Rollladen auch im Neubau zur Vermeidung von Kältebrücken eingesetzt.
Wie alle WAREMA Rollladen besteht dieser Rollladen aus bewährten Materialien und hoch entwickelten technischen Detail

TECHNISCHE AUSFÜHRUNG
Der Vorbau-Rollladen besteht aus Kasten, Führungsschienen, Rollladenpanzer und Endschiene sowie einer Vielzahl von Extras.

KASTEN
Der rollverformte/gekantete Kompaktkasten mit Revisionsdeckel ist vierseitig geschlossen und kunststoffbeschichtet (nach RAL) und kann auch aus besonders stabilem stranggepreßtem Aluminium geliefert werden. Die seitlichen Aluminium-Druckgußböden decken die Blendschnittkanten ab. Die abgeschrägten Revisionsklappen ermöglichen einen höheren Lichteinfall. Je nach Bedarf können Sie den Rolladenkasten als Links- oder Rechtsroller erhalten.

FÜHRUNGSSCHIENEN
Hergestellt aus stranggepreßtem Aluminium mit geräuschdämmender Kedereinlage. Sie haben die Wahl zwischen kunststoffbeschichtet oder eloxiert nach Farbkarte.

ENDSCHIENE
Die Aluminium-Dreikant-Endschiene schließt flächenbündig mit dem Revisionsdeckel ab. Sie erhalten sie in der Farbe des Kastens oder einer anderen Kombination.


ROLLADENPANZER
Erhältlich als einwandiger (A 08), doppelwandiger, FCKW-frei ausgeschäumter (A 36, A 54) oder stranggepreßter Aluminium-Panzer (S 37) oder in doppelwandiger Kunststoffausführung (K 35, V 35)

BEDIENUNG
Schnurzug: Bestehend aus Schnurwickler und Schnurumlenkrolle mit Durchführungsspirale.
Gurtzug/Gurtzuggetriebe: Die mechanische Gurtleitrolle ist mit Bürstendichtung und einem Gurtwickler in verschiedenen Varianten ausgestattet. Farbkombination: Gurtwicklerweiß, Gurt grau; oder gesamt braun. Kurbel: Die Knickkurbel mit variabler Gelenkplatte ist in verschiedenen Ausführungen, Farben und Längen lieferbar. Elektro-Bedienung: Bequem durch Rohrmotor, automatische Drehmoment-Endabschaltung und Thermoschutz. Elektro mit Nothandkurbel: Besteht aus Steckerkupplung und mechanischen Teilen einer Kurbel (ohne Schalter).

Revisonosblende
Abgeschrägte Revisionsblende aus Aluminium in gekanteter oder stranggepresster Ausführung
 

Führungsschienen
Stranggepresste Aluminium-Führungsschienen in der Standard-Abmessung 46 bzw. 55 x 25 mm, mit PVC - oder Bürstenkeder

V8 mit Fliegengitter

Der Vorbau-Rollladen V8 ist mit seinem tiefen Kasten standardmäßig mit Insektenschutz-Rollo ausgestattet. Gleichzeitig sorgt die formschöne Dreikant-Design-Endschiene für einen flächenbündigen Abschluss. Der rollgeformte/gekantete Kasten stellt eine preisgünstige Alternative zum stranggepressten Rollladen V10 dar.

STECKBRIEF max. Breite 3000 mm / 2000 mm mit Insektenschutz-Rollo max. Höhe: 2750 mm / 2500 mm mit Insektenschutz-Rollo max. Fläche: 7,0 m² / 5,0 m² mit Insektenschutz-Rollo Kastengrößen: 14,5; 16,5 Antriebe:

Schnur, Gurt, Kurbel, Motor mit Drehmomentabschaltung; optional Funkmotor

Insektenschutz-Rollo mit Federmechanik

Sonderausstattung: Insektenschutz-Drehrahmen oder -Festrahmen, Aussteller, WAREMA Visio®, komfortable Steuerungsmöglichkeiten Farben Aluminiumteile: RAL 9016 Verkehrsweiß, 7035 Lichtgrau, 9006 Weißaluminium, 8014 Sepiabraun

 

Kastengrössen V6

 

 

 

 

   


    Linksroller in der Nische

    Linksroller vor der Nische

 

 

 

 

    Rechtsroller in der Nische
 

Als Rechtsroller montiert zeigt die Vorderseite des Rollladenkastens zum Fenster und die Rückwand 

nach außen. Der Rechtsroller ist nur bei einer seitlichen Verschraubung der Führungsschienen 
sinnvoll. Die Wölbung der Rolladenprofile beim Rechtsroller zeigt dann entsprechend nach aussen. 
Die Tiefe der Fensterlaibung muss für den Rechtsroller mindestens der Kastentiefe entsprechen, 
da die Führungsschienen sonst vor der Fensternische stünden und dann keine Befestigung mehr 
möglich ist.

 


Warema V8 mit Fliegengitter

Vorbau_Rollladen_V8

 

Warema V6

 Mitdem Vorbau-Rollladen V6 können durch die stranggepressten Aluminiumteile und die Vielzahl an Sonderausstattungen auch technisch aufwendige Einbausituationen gelöst werden.

STECKBRIEF

  • max. Breite: 3500 mm
  • max. Höhe: 3500 mm max.
  • Fläche: 10,0 m² Kastengrößen: 12,5; 14,5; 16,5; 18,5; 20,5
  • Antriebe Schnur, Gurt, Kurbel, Motor mit Drehmomentabschaltung; optional Funkmotor, Motor mit Nothandkurbel
  • Sonderausstattung: Aussteller, WAREMA Visio®, Sicherheitspaket, komfortable Steuerungsmöglichkeiten
  • Farben Aluminiumteile: hochwertige Pulverbeschichtung nach RAL-Classic-Farbkarte oder in DB 701, 702, 703 sowie 8 Strukturfarben gemäß WAREMA Farb-Spezifikation bzw. naturfarbig

1 Kasten Kasten stranggepresst in 5 Kastengrößen. Kastenformen Eckig, Rund, Quadratisch oder Putz. Dreiseitig geschlossen bis max. 3000 mm Breite, vierseitig geschlossen bis max. 6000 mm Breite. Seitenteile aus Aluminium-Druckguss. Als Links- oder Rechtsroller lieferbar. Zum Öffnen der Revisionsblende bei Kastenform Putz sind Putzstücke 12 mm standardmäßig enthalten.  

2 Revisionsblende Revisionsblende stranggepresst.  

3 Führungsschienen Führungsschienen, stranggepresst, mit Keder aus Kunststoff (Bürstenkeder optional).  

4 Rollladenpanzer Aluminiumprofile A 36, A 44, A 53, Kunststoffprofile K 36 und V 36 (jedes 5. Profil ist aus Aluminium). Farben gemäß Farbkarte für WAREMA Rollladenprofile.  

5 Dreikant-Design-Endschiene Dreikant-Design-Endschiene, stranggepresst; optional flache Endschiene möglich.   Insektenschutz-Rollo oder -Drehrahmen optional als Zusatz möglich


    Kastengrösse zur Höhe pdf

Farben FR 11 V4 V6 V8 A36

Warema V Gestellfarben

Warema Panzer

       

warema v6 Warema v6


 


Sunwind Kläui, Höfen 19, 5420 Ehrendingen, Tel. 056 221 82 81

e-mail:   klaeui@sunwind-klaeui.ch

30.11.2021       alle Angaben ohne Gewähr

Warema V6